Aminosäuren für Sportler

Aminosäuren für Sportler

Aminosäuren für Sportler, was sind sie? Aminosäuren – die chemischen Verbindungen beteiligt sind in zahlreichen Prozessen im Organismus vorkommende: Form-Protein-Verbindungen sind die Bausteine für Muskeln etc. werden von den Athleten im Bodybuilding aktiv genutzt … Gefunden in vielen Sportarten ergänzt.

Aminosäuren sind die „Regeln des Balls“ in dem menschlichen Körper. Sie beeinflussen die Stimmung, geistige Leistungsfähigkeit verbessern, mentalen Zustand normalisiert und die Gewebe des Körpers wieder herzustellen, und auch verantwortlich für die sexuelle Aktivität. Ein Teil der Aminosäuren ist die Bildung von Enzymen, die für die Aufnahme und Verdauung des Proteins notwendig sind.

Die Verwendung von Aminosäuren Athleten-Athleten so beliebt, weil sie sind – ein wichtiger Bestandteil des menschlichen Körpers. Auch in dem übermäßigen Gebrauch von ihnen ist keine Nebenwirkung. Es ist möglich, nur für den Fall, wenn Sie minderwertige Produkte essen, von nicht verifizierten Lieferanten gekauft.

Die Aminosäuren für sportler sind nicht nur notwendig für das Wachstum der Muskelfasern und stärken sie, bringen sie wieder in dem normalen mentalen Zustand nach dem Training und beeinflussen eine Vielzahl von anderen Prozessen, von Ihrer Stimmung zu verbessern und das Immunsystem zu stärken, enden die Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Körper.

Adulten Organismus enthält die zwanzig Proteinaminosäuren, von denen 11 austauschbar sind, (Organismus selbst spielen kann) und 9 – unentbehrliche (etwa 40-43% davon in BCCA Aminosäuren vorkommen). Das heißt, sie müssen regelmäßig aus der Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel konsumieren sein.

Aminosäuren für das Muskelwachstum

Die beliebtesten Aminosäuren in der Sportwelt sind:

BCAAs Gruppe – Leucin, Valin, Isoleucin. Diese drei Aminosäuren haben einen großen Einfluss auf die Entwicklung, Rehabilitation und Pflege von Muskeltonus.

Aminosäuren für das Muskelwachstum

  • Leucin ist eine Energiequelle , die Sie den Prozess der Ausbildung, die Erholung der Muskeln, Knochen, Haut, so ist es oft verschrieben , um Patienten in der postoperativen Phase erneuern können. Leucin ist wichtig für die richtigen Muskelaufbau und Entwicklung, verhindert es die Zerstörung von Eiweißverbindungen.
  • Isoleucin ist in den Prozessen beteiligt in den Zellen des Körpers auftreten, gibt es Energie an die Muskeln und schützt Muskeln während der Bewegung und Ernährung verlängert körperliche und geistige Ausdauer. Seine Reduktion führt zu einer Abnahme der Muskelmasse Volumen, Müdigkeit, Blutzuckerspiegel zu senken. Eine Person kann Angst erleben, Angst.
  • Valine . Aminosäure, die eine der Haupt Teilnahme an der Synthese und Gewebewachstum ist. Valin wird oft nach dem Training verwendet, wie es zu Muskelregeneration beiträgt. Es erhöht auch die Aktivität, Ausdauer, verbessert die Koordination.

 

Größtmöglicher Nutzen aus dem Training können Sie erreichen, während alle drei oben genannten Aminosäuren für sportler zu essen. in Form von Tabletten in Verkehr gebracht werden kann, Kapseln, in Pulverform Sie sind in vielen Sportarten Ergänzungen gefunden.

 

  • Taurin . Gefunden in großen Mengen in den Muskelfasern. Die Reduzierung der Umfang der negativen Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit. Taurin hat eine positive Wirkung auf die Proteinsynthese, stärkt das Nervensystem, verbessert die Herzfunktion, senkt den Cholesterinspiegel und Blutzucker, verbessert die Sehkraft, und hat viele andere positive Effekte. Die Wirkung des beschleunigten Muskelwachstums während der chronischen Verabreichung von Taurin wird nicht beobachtet, es ist mehr wirkt als Stimulator der Muskeln, so dass sie in guter Form zu halten.
  • Arginin . Beteiligt bei den Prozessen des Transports von Nährstoffen und Sauerstoff, beschleunigt es das Wachstum von Muskeln, fördert die Fettverbrennung, wodurch die Form schlanker wird, verbessert die Durchblutung, erhebend, stimuliert das Immunsystem dient als Donator Träger und Stickstoff. Es ist sehr wichtig für Männer, da Sperma , weil dieses Baustoffes 80%. Nach dreißig Jahren der Produktion der Aminosäure verringert wird, so müssen Sie das Niveau aufzufüllen.
  • Glutamin . Die am häufigsten vorkommende Aminosäure im menschlichen Körper. Stimuliert Proteinstoffwechsel, unterstützt das Immunsystem in dem gewünschten Zustand, nimmt in dem Verfahren das Muskelgewebe der Wiederherstellung ist eine Energiequelle.
  • Histidin . Aminosäuren , die für die Reparatur von Gewebe und Wachstum. Weil es carnosine synthetisiert, die ein starkes Antioxidans Muskel ist, die Schäden an den Muskeln und Anämie verhindert. Aus diesem Grunde Histidin manchmal von Bodybuildern verwendet.

Aminosäuren, die für die Gewichtsabnahme

Nicht alle Aminosäuren wirken sich auf die Entwicklung von Muskelgruppen. Es gibt eine Reihe von Aminosäuren für sportler, die eine Abnahme des Appetits Ebene verhindern und kämpfen mit überschüssigem Fett. Dazu gehören:

  • Carnitin . Effektiv behandelt übermäßiges Körperfett mit einem Minimum an Nebenwirkungen, gibt Energie für längere Übung, gibt die Anhäufung von Schadorganismus. Der Hauptlieferant – Milch- und Fleischprodukte. Ein solcher Effekt der Gewichtsabnahme ist möglich , weil die Aminosäure verhindert ist einfach Fett zu gewinnen. Darüber hinaus hilft es , die Aufnahme von Herzinfarkten zu vermeiden.
  • Phenylalanin . Aminosäure hilft den Appetit zu reduzieren, erhöht die Effizienz, verbessert die Stimmung, aktiviert den Stoffwechsel. Es ist Teil der Fatburner.
  • Lysine . Diese Aminosäure hemmt Reizbarkeit, die oft in der Nahrung scheint, hilft die Nahrungsaufnahme zu normalisieren, erhöht die Immunität.
  • Arginin. Sehr wirksame Aminosäure zur Gewichtsreduktion. Laut der Forschung seiner regelmäßigen und korrekten Verwendung der Ergebnisse in dem Fettabbau um 60 Prozent.

 

Klassifizierung der Aminosäuren

Nach der Klassifikation von Aminosäuren für sportler sind austauschbar, unersetzlich und teilweise untereinander austauschbar. Essentielle Aminosäuren der Körper auf ihre eigenen produzieren kann, aber die wesentliche Forderung des Körpers von außen eintritt. Man füllt ihre Lager über die Nahrung und verschiedene Ergänzungen. Zur teilweisen fungibel sind Arginin und Histidin. Für das normale Funktionieren aller Körpersysteme, müssen wir den ganzen Satz von zwanzig Aminosäuren für das muskelwachstum Einheiten.

 

Und Aminosäuren sind unterschiedlich:

1. Die Position der Aminogruppe: alpha, beta, gamma und so weiter. Die wichtigsten sind die alpha-Aminosäuren, wie die Bausteine von Proteinen und Peptiden sind

2. Auf der Ebene des Auftretens in Proteinen

3. Durch die Anzahl der Amino- und Carboxylgruppen.

Aminosäuren für Sportler in der Pharmazie

Kaufen Aminosäuren in der Apotheke kann in verschiedenen Formen vorliegen: in Form von Tabletten, Pulver, Kapseln, Pulver oder Lösung, oder einfach als eine Flüssigkeit. Eine andere Sache, die sehr selten ist, können sie dort gefunden werden, manchmal können sie schwer zu finden sein.

Aminosäuren für sportler in flüssiger Form viel schneller vom Körper aufgenommen und damit eine schnellere Wirkung.

Der Nachteil ist, ein höherer Preis im Vergleich zu Pulver Pendants sowie erhöhte Anforderungen an der Lagerung von Aminosäuren. Sehr häufig Komplexe sind Aminosäure sowohl eine nicht-essentielle sojaprotein und essentielle Aminocarbonsäuren und BCAA enthalten.

 

So können die folgenden Aminosäuren an einigen Apotheken erworben werden:

  • L-Arginin (vazoton). Es ist in Kapseln, Tabletten, enthaltend biologisch aktive Additive und andere Vitaminkomplexe. Vor dem Start der Anwendung wird empfohlen, einen Spezialisten zu konsultieren. Die Kosten, von der Dosierung abhängig reicht von 50 bis 500 Rubel.
  • BCAA-Komplexe. Verkauft in Form von Kapseln oder Tabletten, verpackt in einem Glasbehälter.
  • Taurin, als Tabletten, Kapseln oder Pulver. Enthalten in der Zusammensetzung vieler Medikamente, wie dibikor, Peptamen et al.
  • L-Glutamin. Weil es die am häufigsten vorkommende Aminosäure im menschlichen Körper ist, kann es nicht in Apotheken verkauft werden. Produktform – Kapseln, Tabletten.
  • Histidin. Verkauft in Kapseln. Die Lösung wird intramuskulär verabreicht.
  • Aminosäuren und Aminosäure-Komplexe in der Sporternährung Läden verkauft, wo sie können ohne Probleme erworben werden. Versuchen Sie, nicht zu kaufen Medikamente von Online-Shops, ein hohes Risiko der Fälschung.

Wie Aminosäuren nehmen?

Zum Aufblasen am häufigsten die Muskeln die Aminosäuren als Teil von Energy Drinks verwendet wird, wird es für Zucker, klares Wasser und Aminosäuren selbst gemacht. All dies ist, umrühren und trinken gelöst. Die Verwendung flüssiger Form so schnell wie möglich führt zu Assimilation.

aminosäuren für sportler

Die optimale Zeit für den Empfang – nach dem Training und vor ihnen, und während es. In flüssiger Form wird während des Trainings verwendet und vor und nach – dem Rest. Sie können Aminosäuren nehmen und sofort nach dem Aufwachen, um den Prozess des Katabolismus zu verhindern.

Wie für die Gewichtsabnahme nehmen?

Prozess Empfang Aminosäuren mit Gewichtsverlust nicht anders. Alles ist genau das getan, wie oben beschrieben. Für schnellere Ergebnisse, können Sie sie zwischen den Mahlzeiten nehmen.

Dosierung

Was auch immer die Verwendung von Aminosäuren – Gewichtsverlust oder Muskelaufbau, ihre Dosierung sollte 5-9 Gramm. Während des Tages ist es genug, um es zwei- oder dreimal zu machen. Beim Kauf von Amino achte Größe und die Anzahl der Gramm zu dienen.

Die Dauer der

Aminosäuren können so lange aufgenommen werden, wie Sie wollen. Sie sind – ein natürlicher Bestandteil des Körpers in großen Mengen in Lebensmitteln zu finden, mit allen Arten von Sporternährung kombiniert. Bodybuilders es vorziehen, sie mit anabolen Komplexen, Kreatin oder Protein zu verwenden.

 

Welche Nahrungsmittel enthalten Aminosäuren?

Food – Anbieter von natürlichen Aminosäuren, wobei immer in der Öffentlichkeit, und sind die wichtigsten sind:

  • Hähnchenfilet
  • Lachs
  • Makrele
  • Thunfisch
  • Putenfilet
  • Ei
  • Erdnüsse
  • Rindfleisch
  • Schweinefleisch
  • Low-fat Hüttenkäse
  • Atlantischer Hering
  • Buchweizen
  • Bohnen und andere Hülsenfrüchte
  • Hafer und Reis Brei
  • Kartoffeln
  • Pasta
  • Brot
  • Kaninchenfleisch
  • Milch
  • Käse

Die Anzahl der Milligramm verschiedenen Aminosäuren in den verschiedenen Produkten variiert 50-2000.

Viele Sportler nehmen Aminosäuren , die nicht nur das Muskelwachstum und eine schnelle Wiederherstellung von Muskelgewebe nach einem harten anstrengenden Training zu beschleunigen. Sie – ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Körpers.

Aminosäuren Aktivität des Gehirns zu verbessern, Stress, führen Nerven, um Cholesterinspiegel zu senken. Ihr Nachteil gegenüber Verarmung des Körpers, in Verletzung der Haut Ernährung, Appetitlosigkeit.
X