3

Equipoise 250

65.00 InStock
Hersteller

MAX PRO

Paket

250 mg/ml (10 ml)

Substanz

boldenone undecylenate

Allgemeine Informationen über Equipoise 250 in der Deutschland

Equipoise ist der populär verwendete Markenname für das Veterinär injizierbare Steroid Boldenon Undecylenat. Insbesondere ist es ein Derivat von Testosteron, das starke anabole und mäßig androgene Eigenschaften aufweist. Der Undecylenat-Ester dehnt die Aktivität des Arzneimittels stark aus (der Undecylenatester ist nur ein Kohlenstoffatom länger als Decanoat), so daß klinische Injektionen alle drei oder vier Wochen wiederholt werden müßten. In der Veterinärmedizin wird Equipoise © am häufigsten bei Pferden angewandt und weist eine ausgeprägte Wirkung auf das schlanke Körpergewicht, den Appetit und die allgemeine Disposition des Tieres auf.

Eigenschaften Equipoise 250 im Deutschland

Diese Verbindung soll auch eine ausgeprägte Fähigkeit zur Erhöhung der Produktion roter Blutkörperchen zeigen, obwohl es keine Verwirrung geben sollte, dass dies ein Effekt ist, der charakteristisch für neu alle anabole / androgene Steroide ist. Die günstigen Eigenschaften dieses Medikaments werden von Athleten sehr geschätzt, wobei Equipoise in den letzten Jahren sehr beliebt ist. Es wird von vielen als ein stärkeres, etwas mehr androgenes Deca-Durabolin angesehen. Es ist im Allgemeinen billiger und könnte Deca in den meisten Zyklen ersetzen, ohne das Endergebnis stark zu ändern.

Die mit Equipoise verbundenen Nebenwirkungen sind im Allgemeinen mild. Die Struktur von Boldenon erlaubt es, in Östrogen umzuwandeln, aber es hat keine extrem hohe Affinität zu tun. Um zu versuchen, zu quantifizieren, können wir in Richtung Aromatisierungsstudien, die darauf hindeuten, dass seine Rate der Östrogenumsatz sollte etwa die Hälfte der Testosteron.

Kaufen Equipoise 250

Die Tendenz, eine merkliche Menge an Wasserretention mit diesem Arzneimittel zu entwickeln, wäre daher etwas höher als die mit Deca-DurabolinO (mit einer geschätzten 20 & deg; / a-Umwandlung), aber viel weniger als das, was mit einem stärkeren Mittel, wie Testosteron, zu erwarten wäre . Während man noch eine Chance haben, auf eine Östrogen-Nebenwirkung als solche bei der Verwendung dieser Substanz zu stoßen, ist es nicht ein übliches Problem, wenn es auf einem moderaten Dosierungsniveau eingenommen wird. Gynäkomastie könnte theoretisch ein Anliegen, aber ist in der Regel nur von sehr empfindlichen Personen oder (wieder) wagte hoch in der Dosis hoch. Sollten östrogene Effekte unangenehm werden, sollte der Zusatz von Nolvadex und / oder Proviron den Zyklus natürlich erträglicher machen. Eine Antiaromatase wie Cytadren  oder Arimidex  wäre stärkere Optionen, jedoch wahrscheinlich nicht mit einem milden Medikament als solches angezeigt.

Die Auswirkungen von Equipoise 250 in der Deutschland

Equipoise kann auch unterschiedliche androgene Nebenwirkungen hervorrufen. Inzidenz von fettiger Haut, Akne, erhöhter Aggressivität und Haarausfall sind ebenfalls mit dieser Verbindung alle möglich, obwohl sie typischerweise mit der Verwendung höherer Dosen zusammenhängen. Frauen in der Tat finden diese Droge sehr komfortabel, Virilisation Symptome in der Regel nicht gesehen, wenn in niedrigen Dosen eingenommen. Boldenon reduziert sich zu einem stärkeren Androgen (Dihydroboldenon) über das 5alpha-Reduktase-Enzym (welches DHT aus Testosteron produziert), jedoch ist seine Affinität für diese Wechselwirkung im menschlichen Körper gering bis gar nicht vorhanden. „Wir können daher den Reduktase-Inhibitor Proscar nicht berücksichtigen Wird von Equipoise viel verwendet werden, da es blockieren würde, was im besten Fall ein unbedeutender Weg des Metabolismus für das Steroid ist.Und obwohl dieses Medikament relativ mild ist, kann es noch eine depressive Wirkung auf den endogenen Testosteronspiegel haben Clomid / Nolvadex kann ebenfalls am Ende jedes Zyklus gebraucht werden, um einen „Absturz“ zu vermeiden, insbesondere bei längerer Dauer.

Obwohl es länger aktiv bleibt, wird Equipoise mindestens einmal pro Woche von Sportlern injiziert. Es wird am häufigsten bei einer Dosierung von 200-400mg (4-8 ml, 50mg Version) pro Woche für Männer, 50-75 mg pro Woche für Frauen verwendet. Sollte eine 25mg-Version das einzige verfügbare Produkt sein, kann das Injektionsvolumen ziemlich unangenehm werden. Die Dosierung kann weiter geteilt werden, vielleicht Injektionen an jedem zweiten Tag gegeben, um Unannehmlichkeiten zu reduzieren. Man sollte auch Vorsicht, um Injektionsstellen regelmäßig zu drehen, um Reizungen oder Infektionen zu vermeiden. Sollte ein zu großes Ölvolumen in eine Stelle injiziert werden, kann ein Abszess entstehen, der eine chirurgische Entwässerung erfordert. Um ein solches Problem zu vermeiden, werden Athleten gewöhnlich jede Injektion auf 3 ml begrenzen und jede Seite nicht mehr als einmal pro Woche, vorzugsweise jede zweite Woche, wiederverwenden. Mit Equipoise kann dies nicht nur der Gluteus, sondern auch die äußeren Oberschenkel für eine Injektionsstelle erfordern. Natürlich sind alle Probleme mit 25mg und 50mg dosierte Produkte mit den neueren 100 mg und 200mg / ml Versionen dieses Steroids eliminiert, die dem Anwender deutlich mehr Dosierungsfreiheit und Spritzkomfort bieten.

Nicht ein schneller Massenerbauer, stattdessen wird Equipoise betrachtet, um einen langsamen aber stetigen Gewinn der Stärke und der Qualitätsmuskelmasse zur Verfügung zu stellen. Die meisten positiven Effekte dieses Medikaments werden gesehen, wenn es für längere Zyklen verwendet wird, in der Regel länger als 8-10 Wochen in der Dauer. Der Muskel sollte nicht die glatte Masse mit Androgenen gesehen werden, aber sehr definiert und solide. Da Wasser aufblasen nicht stark auf den Durchmesser des Muskels beiträgt, ein Großteil der Größe gewonnen auf einem Zyklus von Equipoise beibehalten werden kann, nachdem das Medikament abgesetzt wurde. Es ist interessant festzustellen, dass strukturell Equipoise und der klassische Dickstoff Dianabol fast identisch sind. Im Falle von Equipoise verwendet die Verbindung einen 17-Beta-Ester (Undecylenat), während Dianabol 17 alpha-alkyliert ist. Abgesehen davon sind die Moleküle gleich. Natürlich handeln sie ganz anders im Körper, was die 17-Methylierungseffekte mehr zeigt als die orale Wirksamkeit eines Steroids.

Wie bereits erwähnt, ist Equipoise eine sehr vielseitige Verbindung. Wir können eine Reihe von Arzneimittelkombinationen mit ihm je nach dem gewünschten Ergebnis zu erstellen. Für Masse, kann man es mit Anadrol 50 (oxymetholone) oder einem injizierbaren Testosteron wie Sustanon zu stapeln wollen 250. Das Ergebnis sollte ein unglaublicher Gewinn von Muskelmasse und Kraft sein, ohne die gleiche Intensität der Nebenwirkungen, wenn das Androgen mit ( Bei einer höheren Dosis) alleine. Während einer Schneidphase, Muskelhärte und Dichte kann erheblich verbessert werden, wenn Equipoise mit einem nicht-steroidalen aromatizable wie Trenbolonacetat Kombination Proviron  (mesterolone; 1-Methyl DHT), Halotestin (fluoxymesterone) oder Winstrol (Stanozolol ). Für einige jedoch, auch die geringe Anhäufung von Östrogen in Verbindung mit dieser Verbindung ist genug, um ihre Verwendung nur auf Bulking-Zyklen zu verbieten.

Equipoise ist kein ideales Steroid für den getesteten Sportler. Dieses Medikament hat die Tendenz zu nachweisbaren Metaboliten im Urin Monate nach Nutzung, eine Sorge am häufigsten im Zusammenhang mit Deca-Durabolin. Dies ist natürlich aufgrund der hohen Öl Löslichkeit von langkettigen verestert injizierbaren Steroide, eine Eigenschaft, die das Medikament ermöglicht im Fettgewebe für längere Zeit abgelagert zu bleiben. Während dies die Freisetzung von Steroid in den Blutstrom zuverlässig verlangsamt, erlaubt es auch, daß kleine Restmengen im Körper weit nach der Anfangsinjektion vorhanden bleiben. Die Freisetzung von hartnäckigen speichert der Hormon würde ohne Zweifel auch Wettbewerb um Zeit verbessert werden, eine Periode, wenn der Athlet drastisch versucht, unerwünschtes Körperfett zu mobilisieren. Wenn genug in der Nebensaison verwendet wurden, kann der Athlet tatsächlich eine Droge Bildschirm für Boldenon scheitern, obwohl viele Monate Vergangenheit haben kann, da das Medikament wurde zuletzt injiziert.

X